Ehrungen 2018

Geschrieben von Fritz Dengler am . Veröffentlicht in Aktuelles

5 Jahre aktiver Sänger – eine besondere Ehrung

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Gesangvereins „Liederkranz“ Rednitzhembach e. V. wurden auch 2018 unsere verdienten Mitglieder bei einer besinnlichen und teilweise heiteren Weihnachtsfeier geehrt.

 Zum Abschluss des weihnachtlichen 1. Teils des Abends mit passenden Liedvorträgen des Chores unter Leitung von Udo Frisch und einem Weihnachtsgedicht von Gernot Weißmann bedankte sich der 1. Vorsitzende Horst Rupprecht mit den Ehrungen bei verdienten Mitgliedern. Bürgermeister Jürgen Spahl heftete den Jubilaren die Ehrennadeln ans Revers. Moderator Michael Baumgärtel fand in gewohnt souveräner Weise für jedes zu ehrende Mitglied die passenden Worte.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Helmut Bischoff und Gerhard Hertlein persönlich geehrt. Herrmann Lösel, Jörg Schröter und Roland Siemandel waren leider verhindert. Für 25 Jahre Mitgliedschaft und gleichzeitig 25 Jahre aktives Singen im Chor erhielt Albert Irl die entsprechenden Ehrungen. Ebenfalls 25 Jahre dem Liederkranz treu geblieben sind Horst Danninger und Jakov Suker (nicht anwesend). Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft konnten wir Kurt Zwingel und Heinrich Schindler persönlich ehren – Walter Reinhardt wird die Ehrung nachgereicht. Für 60-jährige Treue bedanken wir uns bei Robert Hofer.

Unseren aktiver Sänger Herbert Schäf durften wir zu 40 Jahren Mitgliedschaft und 40 Jahren aktivem Singen im Chor beglückwünschen und ihn zum Ehrenmitglied ernennen.

 035

Eine besondere Leistung galt es krönenden Abschluss zu würdigen: Hans Berthold wurde für sage und schreibe 65 Jahre aktives Singen im mit den entsprechenden Glückwünschen bedacht.

Der 1. Vorsitzende Horst Rupprecht gab nach den Ehrungen für die langjährigen Mitglieder noch einen einstimmigen Vorstandsbeschluss bekannt: Unser – inzwischen ehemaliger – Vereinswirt Heiner Rabus wurde auf Grund besondere Verdienste für den „Liederkranz“ zum Ehrenmitglied ernannt und mit der Ehrennadel, der Urkunde und einem Blumenstrauß für seine Frau Inge bedacht.

001

Sepp Beck eröffnete den 2. Teil des Abends mit einem und bekam musikalische Unterstützung durch Andreas Mücke zu einem Ohrenschmaus der instrumentalen Art.

044

 

Auch konnte es unser „Doppelquartett-Chörchen“ nicht lassen die Zuhörer mit ihren heiteren Liedchen und einem „Likörchen“ in gewohnt toller Art und Weise zu unterhalten. Andreas Mücke zeichnete für den Gesang und die Liedauswahl des Doppelquartetts verantwortlich.

Mit dem „Ave Maria der Berge“ verabschiedete sich der Chor von seinen Gästen.

Mit kleinen Geschenken für Mitglieder, die sich das ganze Jahr ehrenamtlich in die Vereinsarbeit einbringen und natürlich für die Helfer und Organisatoren des Abends verabschiedete Horst Rupprecht die Gäste des Liederkranzes.

Nach dem gemeinsamen Abschlusslied „Stille Nacht“ wurden von Tombola-Meister Gerhard Bloß noch die Gewinne unserer Tombola verlost.

 

 

GESANGVEREIN

Der Männergesangverein „Liederkranz Rednitzhembach e.V.“ wurde im Jahre 1906 gegründet und feierte im Jahre 2006 mit Festkonzert, Festkommers und großem Festzug sein hundertjähriges Bestehen.

Wir treffen uns immer Dienstags 20:00 Uhr im Gasthaus Rabus, Rednitzhembach.

LETZTE MELDUNG

KONTAKT

Gesangverein Liederkranz Rednitzhembach e.V.
Herr Horst Rupprecht (1. Vorstand)

Schaftnacher Weg 22
91126 Rednitzhembach

Telefon 09122 6309188
Mobil 0157 58164583

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gesangverein-rednitzhembach.de